Personalien & Kurzmeldungen

Vollständiger Betriebsübergang am Flughafen Köln/Bonn

Securitas Aviation Service hat die öffentliche Ausschreibung für die Fluggastkontrollen am Flughafen Köln/Bonn gewonnen und wird den Vorauftragnehmer KÖTTER Aviation Security SE & Co. KG ab dem 1. Juli 2021 ablösen. In den vergangenen Tagen führten Securitas Aviation Service und KÖTTER Aviation Security intensive Gespräche zur Übernahme der Beschäftigten. Ergebnis der Gespräche ist, dass es einen vollständigen Betriebsübergang geben wird. Das bedeutet, dass ab dem 1. Juli 2021 alle Arbeitsplätze auf Securitas Aviation Service übergehen, inkl. aller Besitzstände.

“Wir werden zügig mit dem Betriebsrat und der Bundespolizei die Gespräche aufnehmen, um einen optimalen Betrieb der Fluggastkontrollen und damit weiterhin ein höchstes Maß an Sicherheit zu garantieren”, sagt Andy Matthias Müller, Geschäftsführer Securitas Aviation Service.

http://www.securitas.de

Bildquelle: Rudy and Peter Skitterians _ pixabay

Redaktion Prosecurity

Die ProSecurity Publishing GmbH & Co. KG ist einer der führenden deutschen Sicherheitsfachverlage. Wir punkten mit fachlicher Kompetenz, redaktioneller Qualität und einem weit gespannten Netzwerk von Experten und Branchenkennern.

Kommentieren

Hier klicken, um ein Kommentar zu schreiben