Interview / Meinungen

Konflikte in den Betrieben sind zu befürchten

Nicht nur Terrorismus ist eine Bedrohung für die Unternehmen – über die Vielschichtigkeit der Gefahren sprach Peter Niggl mit dem stellvertretenden Chefredakteur des ZDF Elmar Theveßen. Elmar Theveßen, stellvertretender Chefredakteur des ZDF und Leiter der Hauptredaktion Aktuelles, ist anerkannter Experte in Fragen des Terrorismus und Extremismus.

SECURITY insight: Herr Theveßen, die Medien überschütten uns täglich mit den Schreckensmeldungen vom Terrorismus des IS. Wie bedroht sind wir und unsere Wirtschaftsstruktur durch den Extremismus?

Theveßen: Ich glaube, es ist ganz wichtig, auch auf andere Extremismen zu achten, als nur auf den Islamischen Staat. Wir haben es momentan quer durch Europa auch mit einem Erstarken des Rechtsextremismus und Rechtsradikalismus zu tun. Natürlich gibt es auch linksextremistische Aktivitäten, aber das größte Potenzial ist eine neu Art von Rechtsextremismus, die nicht mehr so einfach in das Klischee passt, das man früher so hatte, als man sagte: Das sind Antisemiten, das sind Leute, die die Zeit zurückdrehen wollen in eine Zeit wie wir sie in Deutschland schon einmal hatten. Das sind heute Personen, die der Meinung sind, dass der Staat und seine Institutionen die Demokratie regelrecht verraten und für sich das Widerstandsrecht nach Artikel 20 des Grundgesetzes in Anspruch nehmen. Und die als verbindendes Element die Angst vor Überfremdung und eine Islamfeindlichkeit kultiviert haben. Da hat es eine gefährliche Vernetzung über den ganzen Kontinent gegeben.

Müssen die Sicherheitsverantwortlichen der Unternehmen die Entwicklung besonders verfolgen?

Unbedingt! Es ist sehr gut möglich, dass es in Unternehmen zu persönlichen Konflikten kommt, da das emotional hoch aufgeladene Themen sind. Vor diesem Hintergrund muss man immer damit rechnen, dass es auch Unternehmen zu heftigen Diskussionen

Sicherheit braucht Information

Mit einem Abonnement haben Sie für einen Monat Zugriff auf alle Premium Beiträge.

Kosten Monatsabonnement: EUR 2,95

Jetzt Monatsabo beginnen


Bereits abonniert?
Anmelden und Artikel lesen

Redaktion Prosecurity

Die ProSecurity Publishing GmbH & Co. KG ist einer der führenden deutschen Sicherheitsfachverlage. Wir punkten mit fachlicher Kompetenz, redaktioneller Qualität und einem weit gespannten Netzwerk von Experten und Branchenkennern.

Kommentieren

Hier klicken, um ein Kommentar zu schreiben